Wir als Orthopädieschuhmacher* dürfen auch in der Pandemiezeit, natürlich unter strengen Hygienevorschriften für Sie da sein. 

Da wir so viel wie möglich kontaktfrei für Sie arbeiten wollen um das Infektionsrisiko zu minimieren, haben wir unsere Ladenöffnungszeiten auf 9-13h (nachmittags nur nach telefonischer Absprache) verkürzt. So haben wir nachmittags Zeit für Hausbesuche und Auslieferungen.

Unser Werkstatt-Team arbeitet aber weiter ganztags, sodass wir trotzdem alle Aufträge so schnell wie möglich anfertigen können.

*Als Orthopädieschuhmacher sind wir Hersteller von Medizinprodukten und damit laut GPVG systemrelevant. Unser Ladengeschäft darf weiter öffnen, wir werden in den Lockdown Verordnungen mit Sanitätshäusern gleichgesetzt.